Wermelskirchen: Mieten bald noch teurer?

Die Reform der Grundsteuer wurde auf den Weg gebracht. Und wie es bei der großen Koalition und deren Wasserträgern so üblich ist, müssen mal wieder die “Kleinen Leute“ die Zeche zahlen. Dass die Grundsteuer weiterhin auf die Mieter abgewälzt werden kann, ist eine Frechheit!

DIE LINKE WK befürchtet, dass auch in Wermelskirchen die Situation auf dem jetzt schon sehr angespannten Wohnungsmarkt für Leute mit kleinem Geldbeutel weiter verschärft wird. Fabio De Masi, MdB für DIE LINKE, hat dazu deutliche Worte gefunden.

Rede von Fabio De Masi im Bundestag (YouTube)

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.